Restaurant mit Zimmern in Caronia



Ein üerfekter Aufenthalt im Einklang mit der Eleganz und EInfachheit

Das Restaurant mit Zimmern in Caronia in Il Vecchio Carro erlaubt Ihnen nicht nur die köstlichen sizilianischen Gerichte zu probieren, sondern bietet auch einen kompletten Aufenthalt im eigenen Gebäude, um eine Erfahrung zu machen die die Einfachheit des Lebens in engem Kontakt mit der Natur des Parks und mit der Eleganz und dem Komfort der Zimmer des Bauernhauses kombiniert. Hier können Sie einen erholsamen Aufenthalt erleben im größten Naturschutzgebiet Siziliens und wandern, geführt von erfahrenen Führern, zu Fuß oder zu Pferd um die Schönheit dieser Orte zu genießen. Und nach dem Ausflug wartet ein leckeres Abendessen, was mit lokal angebauten Produkten gekocht wurde, und dann folgt eine wohlverdiente Ruhe in einem der ausgestatteten Zimmer.


Derzeit sind die Zimmer für die Gäste ein Gebäude von 100 Quadratmetern. Es gibt zwei Doppelzimmer, die bis zu vier Personen beherbergen können; aber bald beginnen die Renovierungsarbeiten und die ermöglichen dem Bauernhof 15 zusätzliche Räume zu haben, die für eine größere Anzahl von Besuchern ein Maximum an Komfort bieten.

Die Wahl im Restaurant mit Zimmern in Il Vecchio Carro bedeutet die Entscheidung für einen Urlaub der Entspannung und gutes Essen. Der optimale Standort des Betriebs ermöglicht es dem Besucher die Gegend zu erkunden, die meisten der unterschiedlichen Szenarien zu genießen, die dieses Land bietet. Nur einen Kilometer von der Stadt Acquedolci, ist das Hotel auch nur eine halbe Stunde von den goldenen Stränden von Cefalu entfernt, wo man zwischen den Plätzen für Touristen wählen kann, oder wenn Sie die unberührten Landschaften lieben, jeden Bach und Winkel der Erde erkunden können wo die einzigen Hauptdarsteller das kristallklare Wasser und der blaue Himmel sind. Eine Stunde von der Farm ist die Stadt Taormina, ein Ort der in der Vergangenheit schon häufig von prominenten Gästen wie Gabriele D'Annunzio, der Kaiser von Deutschland Wilhelm II und Edward VII und George V. von England besucht wurde. Für die, die Geologie und die Ausflüge in die Natur bevorzugen, ist der Ätna, der höchste Vulkan Europas, eineinhalb Stunden entfernt.