Agrartourismus Il Vecchio Carro in Caronia


Der Geschmack der typisch sizilianischen Produkte und der echten Natur

Umgeben von den sanften Hängen des Nebrodi Parks, den Hügeln auf der einen Seite und dem türkisfarbenen Meer auf der anderen Seite bietet Il Vecchio Carro in Caronia mit seiner idealen Lage, einen angenehmen Aufenthalt in der Ruhe der sizilianischen Landschaft. Im Restaurant der Farm können Sie die Gerichte einer Familientradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, schmecken, auch mit dem Spanferkel der schwarzen Nebrodi Ferkel, oder die hausgemachten Makkaroni nach alten sizilianischen Rezept.

Der Nebrodi Nationalpark ist das größte Naturschutzgebiet von Sizilien, von den Bergketten durchsetzt mit schroffen Formen, aus fast Dolomiten, mit überwiegend Kalkstein. Der Park ist reich an einer vielfältigen Vegetation und zahlreichen Seen und Flüssen, die die einzigartige Landschaft zu einer seltenen Schönheit machen. Unter den einheimischen Arten dieser Gegend gibt es das schwarze Schwein Nebrodi, berühmt für sein zartes und schmackhaftes Fleisch. Il Vecchio Carro ist unter diesen Tälern gelegen, von der Landschaft des Parks umgeben. Die Arbeit wird von zehn leidenschaftlichen Menschen geführt, darunter acht in der Farm und zwei auf dem Hof, nach einer Familientradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Auf dem Hof werden das schwarze Schwein nach einem alten Erbe des Wissens vom Vater auf den Sohn gezüchtet, und später wird sein ausgewähltes Fleisch verarbeitet und direkt in der Farm gekocht, und weitere Produkte wie Schweinebraten, Schinken, Salami , die das Unternehmen in der ganzen Region bekannt machen. Neben dem schwarzen Schweinefleisch im Unternehmen bieten wir auch lokale Produkte wie Olivenöl und Obst und Gemüse an, die angebaut wurden, die die exquisiten Gerichte des Restaurants bilden werden.

Das Bauernhaus Il Vecchio Carro in Caronia bietet nicht nur die Möglichkeit, die Gerichte mit traditionellen Rezepten und regionalen Produkten gekocht zu schmecken, sondern auch in seiner ursprünglichen Struktur zu bleiben für einen Urlaub der Ruhe und Stille, in der natürlichen Schönheit des Parks Nebrodi. Das Bauernhaus aus Stein wird bald erweitert werden, damit die Besucher in einer Atmosphäre, in der die Eleganz mit Einfachheit verbunden ist, den Urlaub genießen können. Sie können nicht nur leckeres Essen im Restaurant des Hofs genießen, sondern sich auch in den Nationalpark mit erfahrenen Führern wagen, die seit Jahren mit dem Unternehmen arbeiten, zu Fuß und zu Pferd.

Der Hof ist auch in der Nähe von touristischen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten, insbesondere eine halbe Stunde von den goldenen Stränden von Cefalu, eine Stunde von der malerischen Stadt Taormina und anderthalb Stunden von den Hängen des Ätna.

Das Bauernhaus Il Vecchio Carro vereint somit eine Leidenschaft für den Duft und den Aromen Siziliens, das Ergebnis der Tradition, mit der Schönheit der unberührten Natur, die sie umgibt.